Kur & Kultur

Erlebnisausflüge während Ihres Kur-Aufenthaltes in Abano Terme oder Montegrotto Terme

 

Ausschnitte aus unserem Ausflugsprogramm mit deutscher oder deutschsprachiger Reiseleitung.


Änderungen sind jahreszeitlich und wetterbedingt möglich.

 

VENEDIG spezial

Markusplatz, Canal grande, Rialto und Seufzerbrücke, sind ein "Muss" jeder Venedigtour. Darüberhinaus zeigen wir Ihnen berühmte Kirchen und Palazzi, weltbekannte Gemälde z.B. von Tizian, Bellini, Donatello, die ausführlich erklärt werden und zwar so, daß es jeder versteht.

Es bleibt noch genügend Zeit zum Bummeln oder Kaffeetrinken. Krönender Abschluß ist eine Bootsfahrt durch das Markusbecken und den Guidecca-Kanal

"Unberührtes Italien"

Abseits der üblichen Touristenpfade, durch die Euganeischen Hügel. Romantische Bergdörfer, wie Arquá Petrarca. Imposante Palladiovillen

Die mittelalterlich anmutende Stadt Montagnana mit 2 km langer Stadtmauer aus dem 13./14. Jahrh. Falls Sie möchten, machen Sie eine typisch italienische Weinprobe, mit reichlich Schinken, Käse. Salami etc. bei einem Biobauern, gegen geringe Kostenbeteiligung

Padua  Stadt des Heiligen Antonius. Bekannteste Wallfahrtskirche Italiens. Basilika mit Klosterschatz und Reliquien des Heiligen. Mittelalterliche Stadtmauer. Zweitgrößter städtischer Platz Europas "Prato della Valle" mit Statuen und Obelisken. Piazza delle Erbe und Piazza dei Signori, früher Mittelpunkte des wirtschaftlichen Lebens der Stadt.

Vicenza       Stadt des berühmten Baumeisters der Renaissance, Andrea Palladio, dessen Prachtbauten 1994 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurden. Ausserdem Stadt des Goldes (Partnerstadt Pforzheim) mit ca. tausend ansässigen Goldschmieden. Sehenswerte Bauwerke: Basilica Palladiana von 1614, Loggia del Capitano, Monte di Pietá und die Wallfahrtskirche Monte Berico mit dem "lebendigen" Bild - das Abendmahl - von Paolo Veronese

Treviso  "Stadt der Gewässer", wegen der vielen Kanäle. Eine der schönsten Städte Norditaliens, noch unverfälscht vom Massentourismus. Altstadt mit Dom aus dem 12. Jahrh.. Gut erhaltene Stadt-befestigung mit Mauern, Bastionen und Kanälen. Ehemalige Dominikanerkirche San Niccolò mit Freskenmalereien des Malers Tomaso da Modena, mit der frühesten Darstellung einer Brille, so gesehen, die Wiege der Neuzeit.

Chioggia    Das auf Holzpfählen errichtete Städtchen am Südende der Lagune von Venedig wird auch "Klein Venedig" genannt. Geprägt ist der Ort durch sein malerisches Stadtbild mit vielen Gassen und Kanälen und durch die zweitgrößte Fischereiflotte Italiens. Hier befindet sich auch der größte Fischmarkt Italiens. Die Hauptstrasse, der Corso del Popolo, am Hauptkanal, ist zugleich Flaniermeile, Freiluftcafé und Marktplatz. Sehenswert: Barockkirche S. Andrea, der gotische Kornspeicher, das gotische Oratorium S. Martino und der Dom.

Gardasee - Sirmione    Der bekannteste Ort des Gardassees, am Südufer, auf einer 4 km langen Halbinsel gelegen. Mittel-alterlich anmutende Gassen und Plätze. Schon zu Römerzeiten als Heilbad bekannt, wegen heißer, schwefelhaltiger Quellen. Dominierend die Scaligerburg mit Hafenbecken und Ringmauer aus dem 13. Jahrh. Sehenswert auch die Kirche Santa Maria Maggiore mit Fresken und Holzschnitzereien aus dem 15./16. Jahrh.

 

Weitere kulturelle Ausflüge möglich, z.B. Ferrara,  Bassano del Grappa / Marostica und Verona mit Opernfestspielen im Juli und August.

 

KURTOURISTIK in Bremen ist spezialisiert auf Kurreisen nach Abano, Kurreisen nach Italien,   Thermalkuren, Kuren mit Fango, Kuren gegen Rheuma, Kuren gegen Osteoporose, Kururlaub

und Wellness,  Gruppenreisen zur Kur nach

Abano und Montegrotto,

 

Unsere eigenen deutschen Mitarbeiter in Italien

wohnen vor Ort, in Montegrotto.